Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.08.2017 - 06:05
Foto: Einsatzdoku.at

Zwei Verletzte bei schwerem Unfall auf der A2

10.10.2010, 09:43
Dichter Nebel hat am Samstagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der Südautobahn auf der Höhe Knoten Wiener Neustadt geführt. Ein 28-jähriger Pkw-Lenker krachte mit seinem Wagen in Fahrtrichtung Graz in ein anderes Fahrzeug. Die beiden Autos wurden durch die enorme Wucht des Zusammenpralls quer über die Fahrbahn geschleudert und prallten schließlich gegen die rechte Randleitschiene. Es gab zwei Schwerverletzte. Die A2 musste im Unfallbereich für knapp zwei Stunden gesperrt werden.

Ein 44- Jähriger war gegen 7.50 Uhr mit seinem Pkw auf dem linken Fahrstreifen der A2 in Richtung Graz unterwegs. Auf dem Beifahrersitz saß seine 48- jährige Gattin und im Fond des Wagens sein 21- jähriger Sohn. Zur gleichen Zeit fuhr der 28- Jährige alleine mit seinem Auto hinter dem Pkw des 44- Jährigen.

Seitlich zusammengekracht

Auf der Höhe Knoten Wiener Neustadt verriss der junge Mann bei dichtem Nebel seinen Wagen plötzlich nach links und krachte gegen die linke Randleitschiene. Sein Fahrzeug wurde zunächst durch die Wucht des Aufpralls nach rechts katapultiert, wo der Wagen dann mit der rechten Fahrzeugseite gegen den Pkw des 44- Jährigen krachte. Beide Autos endeten nach einer Schleuderpartie in der rechten Randleitschiene - es enstand Totalschaden.

Die Verletzten wurden nach der Erstversorgung vor Ort vom Roten Kreuz ins Landesklinikum Thermenregion Wiener Neustadt eingeliefert. Für die Dauer der Sperre der A2 von 8 Uhr bis etwa 10 Uhr wurde eine Umleitung eingerichtet.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum