Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.08.2017 - 15:24
Foto: Jürgen Radspieler

Zwei Verletzte auf der B19 ++ Auto fliegt durch die Luft

12.02.2010, 11:32
Am Donnerstagnachmittag sind zwei Menschen auf der B19 im Bezirk Tulln bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Eine 29-Jährige kam aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern und prallte frontal gegen einen Pkw eines 36-jährigen Mannes. Am gleichen Tag verlor ein junger Lenker in Bad Vöslau die Kontrolle über seinen Wagen. Das Fahrzeug wurde fünf Meter weit über einen Kreisverkehr geschleudert.

Die Frau fuhr aus Aspernhofen kommend in Richtung Plankenberg, als der Wagen ins Rutschen geriet. Das entgegenkommende Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls über eine Böschung katapultiert und kam in einem Feld zum Stillstand. An beiden Pkws entstand Totalschaden. Während der Bergungsarbeiten durch die Feuerwehr musste die B19 von 17 bis 18.15 Uhr für den Verkehr gesperrt werden, was zu Staus führte.

Autolenker wurde in Bad Vöslau schwarz vor Augen

Etwas später verursachte ein 22- Jähriger einen Unfall in Bad Vöslau: Gegen 20.15 lenkte der junge Mann aus dem Bezirk Baden seinen Pkw auf der Industriestraße B212, als ihm während der Fahrt plötzlich schwarz vor Augen wurde. Von dem schräg nach oben verlaufenden inneren Ring eines Kreisverkehrs wurde der Wagen in die Luft katapultiert. Nachdem er in der Luft ein Verkehrszeichen niedermähte kam er nach fünf Metern auf der gegenüberliegenden Schräge auf.

Damit war die rasante, unkontrollierte Fahrt noch nicht vorbei. Der Pkw schlitterte quer über die Fahrbahn der B212 auf den Gehsteig und riss einen Zaunsockel nieder, bevor er durch den Aufprall an einen betonierten Verteilerkasten zum Stillstand kam. Der Lenker musste ins Krankenhaus Baden gebracht werden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum