Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.08.2017 - 18:10
Foto: Einsatzdoku.at

Zwei Brände lösen weithin sichtbare Rauchsäulen aus

07.03.2011, 15:41
Ein Brand im Wirtschaftspark Kematen an der Ybbs (Bezirk Amstetten) hat am Montagvormittag eine hundert Meter hohe Rauchsäule verursacht, die kilometerweit zu sehen war. Das Feuer war gegen 11 Uhr am Lagerplatz einer Kühlschrank-Recycling-Firma ausgebrochen. Im Bezirk Neunkirchen wurde bereits in den Morgenstunden eine Diesellok zum Raub der Flammen (Bild).

Vier Feuerwehren waren mit rund 90 Personen im Einsatz, berichtete Philipp Gutlederer vom Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten. Die Löscharbeiten mit Schaum dauerten etwa drei Stunden, ein Übergreifen der Flammen auf Hallen und Bürogebäude konnte verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Brandermittler würden nun nach der Ursache des Feuers suchen.

Ebenfalls hohe Rauchsäule bei Brand von Diesellok

Eine Diesellok ging am Morgen in Pitten (Bezirkl Neunkirchen) in Flammen auf. Als die örtliche Feuerwehr den Einsatzort anfuhr, war die Rauchsäule bereits weithin sichtbar. Da die Feuerwehr mit einigen unzugängliche Stellen am brennenden Fahrzeug zu kämpfen hatte, konnte nicht nur mit Wasser, sondern musste auch mit Schaum gelöscht werden. Letzte Glutnester wurden mit der Wärmebildkamera ausfindig gemacht und letztendlich abgelöscht.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum