Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 03:09
Foto: Martin A. Jöchl

Verkehrsverbund Ost- Region winkt mit Aktionen

10.09.2009, 16:53
Im Jahr 2008 sind im Verkehrsverbund Ost-Region 878 Millionen Fahrten mit Öffis durchgeführt worden. Das entspricht einer Steigerung von 40 Prozent gegenüber dem Startjahr 1984. Nun feiert der VOR sein 25-Jahr-Jubiläum. Aus diesem Grund winken einige Aktionen.

Alle Jahreskarten gelten in der Aktionswoche vom 16. bis 22. September für das gesamte VOR- Netz - von Wiener Neustadt bis Laa an der Thaya, von Sopron bis St. Pölten.

Familienmitglieder dürfen mitgenommen werden

Wer bereits Besitzer einer Jahreskarte für das gesamte VOR- Netz ist, darf in dieser Zeit bis zu drei Familienmitglieder mitnehmen. Außerdem gilt von 20. bis 22. September der Einzelfahrschein als Tageskarte auf der gewählten Strecke. Die Aktionen gelten auf den meisten Öffis im VOR (ausgenommen sind unter anderem IC- , EC - oder Railjet- Züge der ÖBB).

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum