Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 07:14
Foto: BUNDESHEER/Guenter Filzwieser

Verärgerte Gäste mit Kuraufenthalt entschädigt

14.11.2010, 06:00
Kaum Entspannung hat ein Paar aus Strasshof im Moorheilbad Harbach gefunden. Wie berichtet (siehe Infobox), plagte lauter Baulärm die Kurgäste. Jetzt findet der verpatzte Urlaub aber doch noch ein versöhnliches Ende: Die enttäuschten Besucher erhalten einen Wellness-Gutschein.
Einsicht und Wiedergutmachung – zwei Tugenden, die heute nicht mehr überall anzutreffen sind. Im Moorheilbad Harbach aber offensichtlich schon. Dröhnende Bagger hatten kürzlich den Aufenthalt von Gästen aus dem Bezirk Gänserndorf getrübt. „Wir waren ins Waldviertel gekommen, um Ruhe zu finden. Davon konnte jedoch keine Rede sein“, klagten die Besucher enttäuscht. Nach dem „Krone“- Bericht“ zeigte die Geschäftsführung des Kurbetriebs Verständnis für den Ärger der Kunden. Als Entschädigung erhält das Paar einen Gutschein für ein Wellness- Wochenende. Also wird’s doch was mit der Ruhe im Waldviertel

von Gernot Buchegger, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum