Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 03:26
Foto: APA/BARBARA GINDL

Vandalen richten rund 50.000 Euro Schaden an

01.06.2010, 18:54
50.000 Euro Schaden haben Vandalen am Montagabend auf einer Großbaustelle in Zwettl angerichtet. Die Unbekannten waren über den Keller in das Haus eingedrungen, so die Polizei am Dienstag. Im Erdgeschoß drehten sie bei zwei Duschen den Wasserhahn auf, verstopften die Abflüsse und verschütteten Baumaterialien wie Dispersionsfarbe und Mörtel auf dem Marmorboden.

Das auslaufende Wasser überflutete große Teile des Erdgeschoßes, wobei die bereits verlegten Parkettböden stark beschädigt wurden. Sämtliche Schutzschalter hatten die Täter zuvor abgeschaltet. Die Fertigstellung des Gebäudes dürfte sich nun um rund zwei Monate verzögern, meinte die Exekutive.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum