Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 23:33
Foto: APA/ROLAND SCHLAGER

Türke bedroht Nachbarn mit Axt

20.07.2009, 17:23
Ein Türke ist in Angern im Bezirk Gänserndorf völlig ausgerastet. Tobend und mit einer Axt in der Hand stand der Mann am Sonntagabend vor der Wohnungstür seiner türkischen Nachbarn. "Ich zerhacke euch", schrie er dem Paar entgegen.

Schon in der Vergangenheit sollen die Türken aneinandergeraten sein und sich wüst beschimpft haben. Gestritten wurde unlängst angeblich nur um ein Trampolin. Der Streit gipfelte im Griff zur Axt...

Verletzt wurde durch den Ausraster vom Sonntagabend niemand. Der rabiate Türke flüchtete vor der Polizei und hatte nach seiner Festnahme noch einen Tobsuchtsanfall in der Zelle. Schließlich wurde der Axtmann in ein Krankenhaus gebracht – und nach der Behandlung in die Justizanstalt eingeliefert.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum