Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 07:41
Foto: APA/HERBERT P. OCZERET

Suspendierter Ermittler aus NÖ muss vor Gericht

29.10.2013, 14:40
Ein ehemaliger Ermittler des niederösterreichischen Landeskriminalamts muss sich demnächst vor Gericht verantworten. Ihm wird mehrfacher Amtsmissbrauch und gewerbsmäßiger Betrug in zumindest 59 Fällen vorgeworfen, wie ein Sprecher der Korruptionsstaatsanwaltschaft am Dienstag erklärte. Der Chefinspektor ist seit Juli 2011 vom Dienst suspendiert. Er stand zuvor 38 Jahre im Polizeidienst.

Ein anonymer Hinweis - wohl aus der unmittelbaren Kollegenschaft - hatte den Fall vor mehr als zwei Jahren ins Rollen gebracht und zur Suspendierung des Polizisten kurz vor dessen Pensionierung geführt. "Seit gestern Mittag bin ich nur mehr Ziegenbauer", hatte der Mann, der im Jahr 1973 zur Polizei gekommen und seit 1975 als Ermittler mit Raub und Schwerverbrechen befasst war, am 13. Juli 2011 - am Tag nach seiner Suspendierung - erklärt. Zahlreiche Raubüberfälle - darunter auch 700 Banküberfälle - hatte der Ex- Polizist in seinen 38 Dienstjahren bearbeitet.

"Es war mein Jugendtraum, bei der Polizei zu sein. Und so habe ich auch gearbeitet", erklärte der Mann damals. Zudem merkte er an, dass "ein guter Kieberer nicht auf die Uhr schauen darf". Dafür brauche es aber auch gewisse Freiheiten. Es gebe ohnedies eine ständige Vermischung von Dienst und Freizeit etwa durch unzählige Telefonate.

Laut Korruptionsstaatsanwaltschaft wurde die Anklage gegen den Ermittler am Montag eingebracht. Örtlich zuständig für das Verfahren ist das Landesgericht St. Pölten, ein Prozesstermin bislang nicht bekannt.

29.10.2013, 14:40
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum