Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 23:38

Straßenmeisterei vernichtete Grün mit Supergift

27.05.2011, 05:39
Ein entsetzlicher, gesundheitsgefährlicher Gifteinsatz der Straßenmeisterei ist nun bekannt geworden. In der Louisenhof-Kurve an der B20 wurde im Ökodorf Eschenau im Bezirk Lilienfeld alles zarte Frühlingsgrün mit dem hochtoxischen, weltweit geächteten "Roundup"-Totalherbizid vernichtet.

"Hier ist nur noch alles braun. Da schaut es aus wie nach einem Gifteinsatz irgendeiner feindlichen Armee", schlägt jetzt ein entsetzter Anrainer Alarm. Und tatsächlich ergab ein "Krone"- Lokalaugenschein: Jedes auch noch so zarte Pflänzchen ist nach der Giftsprüh- Aktion der Straßenmeisterei entlang der B20 verdorrt.

Ein Arbeiter bestätigte einem Umweltschützer auf Anfrage, dass tatsächlich das Totalherbizid "Roundup" des berüchtigten Gentech- Konzerns Monsanto verwendet worden war. Und das ausgerechnet in Niederösterreich, das die Landesregierung bekanntlich zur "Natur- im- Garten"- Oase verwandelt sehen möchte.

27.05.2011, 05:39
Lukas Lusetzky und Mark Perry, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum