Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 15:20
Foto: APA/Herbert P. Oczeret

SP will mehr Geld für Soziales und Arbeitsmarkt

10.05.2010, 07:00
Mehr Mittel für Soziales, Arbeitnehmer und Gemeinden fordert SP-Landesvize Sepp Leitner. Seine Partei habe Vorschläge eingebracht, wie durch Sparmaßnahmen 200 bis 250 Millionen Euro mehr eingesetzt werden könnten. "Die Gemeinden brauchen Geld, um planen zu können", erklärte der SP-Vorsitzende.

Zum Arbeitsmarkt: Leitner rechnete mit steigenden Arbeitslosenzahlen. Daher bedürfe es eine Erhöhung der Fördermittel: "Für junge Menschen, die in Pflege- und Gesundheitsberufen arbeiten wollen, planen wir die Schaffung eines berufsorientierten Sozialjahres", erklärte Leitner. Zur Arbeitsmarktpolitik gehöre auch der Ausbau der Kinderbetreuung für Dreijährige in Kindergärten. Wobei Familien mit geringen Einkommen entlastet werden müssten. Eine weitere Forderung der SP: Die Schaffung von Seniorenzentren in den Gemeinden, um die Pflegeheime zu entlasten.

Leitner zur Wirtschaft: Die Nahversorgung in ländlichen Regionen sei auszubauen, es müsse Landeshilfe für regionale Unternehmen geben, die in eine Krise geraten. Die 250 Millionen Euro sollten durch Einsparungen in der Verwaltung erzielt werden, meinte Leitner abschließend.

von Harold Pearson, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum