Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 08:55
Foto: APA/ Harald Schneider

SP- Klubchef fordert mehr Geld für viele Familien

18.11.2010, 06:10
„Das drohende Sparpaket des Finanzministers trifft Familien mit mehreren Kindern ganz besonders hart!“ Das steht für Günther Leichtfried fest. Der SP-Klubchef wird daher bei der heutigen Landtagssitzung die Wiedereinführung der Schulstarthilfe beantragen.

Bis zum vergangenen Jahr hatten Familien mit zumindest zwei schulpflichtigen Kindern im September vom Land 100 Euro Zuschuss zum Kauf der Unterrichtsutensilien erhalten. Diese Förderung wurde wegen der 13. Kinderbeihilfe jedoch abgeschafft. Leichtfried: „Nun drohen in diesem Bereich aber gravierende Kürzungen. Daher sollte das Land den Familien wieder unter die Arme greifen.“

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum