Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 16:01
Foto: apa/HERBERT NEUBAUER

Schlepper wollte 4 Marokkaner illegal nach Italien bringen

30.10.2010, 09:50
Ein mutmaßlicher Schlepper mit vier Illegalen in seinem Pkw ist auf der A2 in der Nähe von Leobersdorf (Bezirk Baden) am Dienstagabend festgenommen worden, wie die Polizei am Samstag berichtete. Der Pkw wurde im Zuge einer Kontrolle auf einem Autobahnparkplatz angehalten. Dabei stellte sich heraus, dass es sich bei den Insassen um vier Marokkaner im Alter von 24 bis 33 Jahren handelte, die aus einem Flüchtlingslager im ungarischen Debrecen nach Italien gebracht werden sollten.

Als Bezahlung seien mit dem in Ungarn wohnhaften 35- jährigen Fahrer laut Polizei je 400 Euro vereinbart worden.

Der mutmaßliche Schlepper wurde festgenommen. Ob er auch weitere derartige Fahrten durchgeführt hat, ist nicht bekannt. Die vier anderen Männer wurden nach dem Fremdenpolizeigesetz ebenfalls festgenommen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum