Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.08.2017 - 12:01
Foto: ANDI SCHIEL

Rumäne mit Flasche voller Kokain von Polizei erwischt

16.11.2009, 11:03
Wie erst jetzt bekannt wurde, ist der Polizei am Freitag ein mutmaßlicher Drogen-Kurier ins Netz gegangen. Die Beamten entdeckten bei dem Rumänen, der wegen eines Pkw-Diebstahls ins Visier der Polizei geraten war, eine Flasche voller Kokainkapseln.

Am Donnerstag war ein 30- jähriger Rumäne wegen des Verdachts des Pkw- Diebstahls festgenommen worden. Er soll auf den gestohlenen VW Tuareg rumänische Kennzeichentafeln montiert und die Fahrgestellnummer manipuliert haben.

Schmuggel nach Italien gestoppt

Im Zuge der Erhebungen wurden Tags darauf zwei weitere Rumänen als mutmaßliche Mittäter festgenommen. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie bei einem der beiden Männer eine Flasche voller Kokainkapseln mit einem Bruttogewicht von 340 Gramm entdeckten. Der Verdächtige gab an, dass er das Suchtgift von Rumänien nach Italien schmuggeln hätte sollen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum