Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
16.08.2017 - 15:55
Foto: dpa/dpaweb/dpa/Patrick Pleul

Radfahrer binnen Stunden zweimal auf der A4 erwischt

12.08.2011, 18:44
Gleich zweimal haben Polizisten am Freitagvormittag ein und denselben Radfahrer auf der Ostautobahn bei Schwechat in Niederösterreich gestoppt. Obwohl der Mann beim ersten Mal bereits verwarnt worden war, dass die Autobahn nichts für Radler sei, setzte er sich später wieder auf das Bike - bis der Drahtesel endgültig beschlagnahmt wurde.

Völlig unbelehrbar brachte der Radfahrer sich selbst und alle anderen Fahrzeuglenker Freitag früh in Gefahr. Gegen 7 Uhr wurde der Mann gestoppt und verwarnt. Zuerst war man von einem Betrunkenen ausgegangen, doch der Mann war nüchtern.

"Etwa eineinhalb Stunden später gab es wieder Alarm", so ein Ermittler. Die Beamten rückten umgehend aus und hielten den Biker wieder an. Diesmal setzte es eine Anzeige, der Drahtesel wurde zudem konfisziert.

Schließlich läutete das Telefon zu Mittag erneut bei der Autobahnpolizei: "Ein Radfahrer auf der A4." Wieder stellten die Fahnder einen Biker, aber immerhin: Es war nicht jener, der zuvor zweimal für Gefahr gesorgt hatte...

12.08.2011, 18:44
Gernot Buchegger, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum