Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 22:26
Foto: Klaus Kreuzer

Public Viewing in Baden ein voller Erfolg

12.07.2010, 12:42
Eine positive Bilanz haben am Montag die Public Viewing-Organisatoren in Baden bei Wien nach der Fußball-WM 2010 in Südafrika gezogen. Der Besuch sei mit letztlich mehr als 5.000 Menschen trotz der langen Schlechtwetterphase im Juni sehr gut gewesen, berichtete Dominik Gschiegl von der zuständigen Eventagentur Vision05. Auf dem für 350 Zuschauer ausgelegten Areal vor dem Kurzentrum waren die jeweiligen Abendspiele übertragen worden.

Beim Finale am Sonntag standen die Fans in der Kurstadt überwiegend im Lager des späteren Weltmeisters Spanien. "Oranjes" blieben klar in der Minderheit. Das Public Viewing- Areal war wie schon bei den Semifinalspielen bis auf den letzten Platz voll.

Bei Vision05 gilt der Blick nun bereits der EURO 2012 in Polen und der Ukraine. Würden Sponsoren gefunden und Verhandlungen über eine neuerliche Kooperation mit der Stadt Baden positiv verlaufen, werde es wieder ein Public Viewing geben, so Gschiegl. Die WM 2014 in Brasilien werde wegen der Zeitverschiebung hingegen kein Thema sein.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum