Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.09.2017 - 06:48
Foto: Andi Schiel

Onkel prügelt seinen kleinen Neffen zu Boden

10.02.2011, 05:13
Schwere Vorwürfe sind nun gegen einen „lieben Onkel“ erhoben worden: Ein Mann soll in Straßhof an der Nordbahn seinen Neffen zweimal gepackt und zu Boden geworfen haben. Der Neunjährige, er leidet an einer schweren Krankheit, erlitt Verletzungen. Als die Lebensgefährtin des mutmaßlichen Täters versuchte dazwischenzugehen, soll ihr der Verdächtige zwei Faustschläge versetzt haben.

Der Tante gelang schließlich mit ihrem Neffen die Flucht. Laut Polizei soll sich der Tobende aber immer noch nicht beruhigt und seine zweijährige Tochter bedroht haben.

Alarmierte Polizisten nahmen den Mann schließlich fest, er streitet alles ab. Trotzdem hat der Staatsanwalt die Untersuchungshaft verhängt. Der Verdächtige, für ihn gilt die Unschuldsvermutung, sitzt in Korneuburg.

von Mark Perry, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum