Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 19:44

NÖ: Pkw gerät in Werkstatt in Brand - 150.000 € Schaden

19.07.2011, 12:47
150.000 Euro Schaden sind am Montag beim Brand in einer als Kfz-Werkstätte genutzten Lagerhalle in Stockerau in Niederösterreich entstanden. Schweißarbeiten an einem Pkw dürften das Feuer gegen 17 Uhr entfacht haben.

Das auf einer Hebebühne befindliche Fahrzeug stand plötzlich in Flammen. Der Besitzer der Werkstatt, ein 23- jähriger Wiener, der gerade an dem Fahrzeug geschweißt hatte, griff unverzüglich zum Handfeuerlöscher und wollte dem Feuer zu Leibe rücken, berichtete die Sicherheitsdirektion am Dienstag. Doch schon bald musste der junge Mann erkennen, dass er die Lage nicht mehr unter Kontrolle bringen konnte. Er verständigte die Feuerwehr.

60 Feuerwehrleuten gelang es, ein Übergreifen des Feuers auf die nebenstehenden Objekte zu verhindern. Die Werkstatt wurde allerdings schwer in Mitleidenschaft gezogen. Schaden: etwa 150.000 Euro. Um 19 Uhr konnte schließlich "Brand aus" gegeben werden.

Der Wiener wurde ins Landesklinikum Korneuburg eingeliefert. Er hatte sich bei seinen Löschversuchen eine Rauchgasvergiftung zugezogen.

19.07.2011, 12:47
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum