Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.08.2017 - 02:09
Foto: APA/Helmut Fohringer

NÖ: Explosion in Umspannwerk sorgt für Stromausfall

30.12.2011, 09:49
In einem Umspannwerk im niederösterreichischen Hollabrunn ist es am Donnerstagabend zu einer Explosion und einem Brand gekommen. Aus noch unbekannter Ursache flog auf dem Trafogelände in der Anton-Ehrenfriedstraße ein 110.000-Volt-Spannungswandler in die Luft.

Durch die große Hitzeentwicklung fing auch ein zweiter Spannungswandler Feuer. Die Feuerwehr Hollabrunn berichtete von einem "gewaltigen Blitz am Himmel", dann fiel der Strom aus. Laut EVN- Sprecher Stefan Zach waren 3.000 Kunden in Hollabrunn und Umgebung für etwa zwei Minuten ohne Strom.

Zwei Feuerwehren rückten aus, um das Werk zu kühlen und den Brand zu löschen. "Brand aus" wurde nach etwa einer Stunde gegeben. Verletzt wurde niemand. Die Unfallursache und der entstandene Schaden sollen noch am Freitag begutachtet werden, so Zach.

30.12.2011, 09:49
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum