Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.08.2017 - 04:30

Neues Digitalfunk- Netz für Blaulicht- Organisationen

29.04.2010, 10:34
Gefunkt wurde schon seit einiger Zeit in weiten Teilen des Landes mit "Tetron", seit Mittwochabend ist das neue Digitalfunknetz für Behörden und Blaulicht-Organisationen in Niederösterreich auch offiziell in Betrieb. Die Investitionen beliefen sich auf rund 35 Millionen Euro, von denen Land und Bund 29 bzw. 6 Millionen Euro beisteuerten.

Die Einführung des Funksystems stelle einen weiteren Schritt hin zu einer neuen Sicherheitsinfrastruktur dar, betonte Landesrat Stephan Pernkopf (VP) in der Landesfeuerwehrschule Tulln. Unter Einsatz modernster Technik könne künftig noch rascher und effizienter Hilfe geleistet werden.

Das Land wird für die kommenden 25 Jahre auch die jährlich anfallenden Betriebskosten in Höhe von 850.000 Euro übernehmen. Außerdem seien für die Ausstattung der Freiwilligenorganisationen mit mehr als 10.000 Funkgeräten etwa 2,8 Millionen Euro beigesteuert worden, sagte Pernkopf.

Niederösterreich ist neben Tirol und Wien das dritte Bundesland, das diese Technik einsetzt. An das neue Funksystem sind Polizei, Feuerwehr, Straßendienst, Bundesheer sowie Rotes Kreuz, Arbeitersamariterbund, Wasser- und Bergrettung angebunden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum