Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 05:29
Foto: Christian Jauschowetz

Nach Alko- Crash: Lenker und Verletzte geflüchtet

20.07.2008, 11:03
Ein alkoholisierter Autofahrer (33) hat am Samstag in der Früh einen Unfall in Velden verursacht. Er und seine beiden Mitfahrer wurden dabei verletzt, alle drei ergriffen nach dem Crash jedoch die Flucht. Der Unfalllenker wurde eine Stunde später in Wernberg gefunden, blutüberströmt. Schon zuvor haben sich die beiden anderen von der Rettung ins Krankenhaus bringen lassen. Sie gaben an, gestürzt zu sein.

Der Alkolenker, ein 33- jähriger Villacher, krachte gegen fünf Uhr morgens mit seinem Pkw frontal gegen eine Böschung in Velden. Er wurde ebenso wie seine beiden Beifahrer - 41 und 40 Jahre alt - verletzt. Nach dem Unfall suchten alle drei Insassen das Weite, wobei sich die beiden Beifahrer von der Rettung ins Landeskrankenhaus Villach bringen ließen. Sie gaben an, bei Stürzen verletzt worden zu sein.

1,5 Promille Alkohol

Der Alkolenker wurde gegen 06.25 Uhr blutüberströmt vor der Haustüre eines Wernberger Wohnhauses vorgefunden. Die Rettung brachte ihn ebenfalls ins Villacher Krankenhaus. Der Alkotest ergab 1,5 Promille. Der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen.

Frontalzusammenstoß in Klagenfurt

Auf einer Landesstraße in Klagenfurt hat es in der Nacht auf Samstag ebenfalls einen Unfall eines Alkolenkers gegeben. Ein 22- jähriger Veldener ist gegen 03.45 Uhr mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn gekommen und frontal gegen ein entgegenkommendes Auto, gelenkt von einer 33- jährigen Frau, gekracht. Beide Lenker wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Unfalllenker hatte 1,08 Promille.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum