Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 02:32
Foto: Krone

Motorrad und teure Mountainbikes geklaut

09.07.2009, 09:08
Einbrecher lassen sich offenbar nicht einmal mehr vom Hochwasser stoppen. In St. Pölten schlichen die Kriminellen auf den Übungsplatz einer Fahrschule und stahlen eine Motocross-Maschine sowie teure Schutzkleidung im Wert von 2.200 Euro. Die Polizei: "Vermutlich ist das Bike schon längst im Ausland..."

Eben erst kündigte Kanzler Werner Faymann bei dem Sicherheitsgipfel in St. Pölten personelle Verstärkung für die Exekutive an, schon verüben die Einbrecherbanden in der Landeshauptstadt einen Coup nach dem anderen. "Die Motorraddiebe wussten ganz genau, wonach sie auf dem Platz in Stattersdorf suchen mussten", so ein Fahnder. Der Ermittler vermutet, dass die Profi- Einbrecher ihre Ziele genau ausspionieren.

Auch Fahrraddiebe sind wieder unterwegs. Am frühen Abend knackten die Unbekannten die Schlösser zweier Mountainbikes und machten sich mit den teuren Sportgeräten aus dem Staub. Spuren gibt es bis dato aber keine.

von Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung
Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum