Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 20:48
Foto: ANDI SCHIEL

Mit gerissenen Bremsschläuchen über Wechsel

17.06.2009, 13:08
Ein völlig desolater Lkw hat auf der Südautobahn für Aufregung gesorgt. Mit 24 Tonnen Ladung und 110 km/h donnerte das rollende Wrack auf der kurvenreichen Strecke über den Wechsel. Besorgte Autofahrer schlugen Alarm. Auf der A2 bei Loipersdorf (Steiermark) stoppte die Polizei die Höllenfahrt.

"Der Lenker fuhr wie ein Irrer. Er war viel zu schnell und konnte den Lkw kaum in der Spur halten", meldeten Autofahrer per Notruf. In Loipersdorf war für den gefährlichen Schwertransporter schließlich Endstation.

"Die Bremsschläuche waren leck"
Bei der genauen Kontrolle des Schrott- Lkw reagierten sogar erfahrene Beamte entsetzt: "Die Bremsschläuche waren leck, Federung und Reifen kaputt. Der gerissene Karosserierahmen wurde nur mit einem Gurt zusammengehalten." Dennoch war der Lkw aus Litauen mit bis zu 110 km/h über den Wechsel gerast - mit 24 Tonnen Fracht!

Erst vor kurzem hatte ein Lkw aus Litauen für Aufsehen gesorgt. Auf einer Bergtour in der Steiermark hatte sich bei dem desolaten Sattelzug der Anhänger abgekoppelt und rollte nach hinten. "Zum Glück sind keine Pkw gefolgt", so die Polizei.

von Karl Grammer und Christian Schulter, Kronen Zeitung
Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum