Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.08.2017 - 09:52
Foto: Peter Tomschi

Messerscharfe Kante schlitzt Mann Unterarm auf

09.04.2010, 10:55
Die Arbeit auf der Baustelle birgt viele Risiken – dass bei offenbar unachtsamer Handhabung sogar von Baumaterial eine Gefahr ausgehen kann, hat ein 36-jähriger Arbeiter aus Aschbachmarkt am Donnerstagnachmittag schmerzhaft am eigenen Leib erfahren müssen. Beim Entladen von Blechplatten von einem Lkw verletzte sich der Mann so schwer, dass er mit dem Notarzthubschrauber abtransportiert werden musste.

Gegen 16.25 Uhr kam es zu dem folgenschweren Zwischenfall. Der 36- Jährige zog sich beim Hantieren mit einer Blechplatte eine tiefe Wunde am linken Unterarm zu – eine offenbar messerscharfe Kante war ihm dabei zum Verhängnis geworden. Er wurde ins Spital Amstetten geflogen, Fremdverschulden liegt laut Sicherheitsdirektion nicht vor.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum