Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 15:45
Foto: APA/TECHT/FOHRINGER

Massiver Rückgang bei Pkw- Einbrüchen und -Diebstählen

13.05.2010, 06:00
Einbrüche in und Diebstähle von Fahrzeugen sind in Niederösterreich zuletzt rasant zurückgegangen. "Die Arbeit der Sonderermittler sowie die zusätzliche Überwachung zeigen Wirkung", erklärte nun VP-Sicherheitssprecher Gerhard Karner.

330 Niederösterreicher standen im ersten Quartal 2009 plötzlich ohne ihr Auto da – heuer verschwanden im selben Zeitraum 65 Kraftfahrzeuge. Das bedeutet einen Rückgang von 80,3 Prozent und ist bundesweit eindeutig rekordverdächtig. Auch Firmenchefs können aufatmen: Es wurden 80,8 Prozent weniger Lastkraftwagen gestohlen. Und statt 75 Motorrädern (2009) verschwanden bisher nur 26. Zu verdanken ist dies vor allem der Zerschlagung internationaler Diebesbanden und den zahlreichen Verhaftungen der vergangenen Monate – die "Krone" berichtete ausführlich.

VP- Sicherheitssprecher Gerhard Karner: "Die Sonderkommission Kfz hat beste Arbeit geleistet. Schwerpunktaktionen und Zivilkontrollen schrecken außerdem künftige Täter ab." Die Fahnder der Polizei setzen dabei auf modernste Technik: Von speziellen Computerprogrammen bis zur blitzschnellen internationalen Zusammenarbeit gegen die Auto- Mafia. Denn laut aktuellen Schätzungen der Exekutive sind für insgesamt 62,5 Prozent der Kfz- Kriminalität Täter aus dem Ausland verantwortlich.

von Lukas Lusetzy, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum