Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 23:53
Foto: SID NÖ

Mann stiehlt Bankomatkarte und hebt 1.500 € ab

19.01.2010, 14:27
Diebstahl einer Bankomatkarte und später die Abhebung von 1.500 Euro Bargeld – das wirft die Polizei in Mödling einem bis dato unbekannten Mann (siehe Bild) vor. Der vermutlich 30- bis 40-jährige Mann dürfte bereits am 28. Oktober des Vorjahres in einem Geschäft in der Babenbergerstadt eine Geldbörse mitsamt der Karte gestohlen und schließlich auch benutzt haben.

Denn nur wenige Minuten nach der Tat, kurz vor 12 Uhr mittags, behob der unbekannte Täter mit der Bankomatkarte bei einem Geldausgabeautomaten in Wiener Neudorf 1.500 Euro.

Etwas später versuchte der Mann sein Glück noch einmal, doch in Vösendorf musste er ohne Beute das Weite suchen: Der Automat verschluckte die zwischenzeitlich gesperrte Bamkomatkarte.

Zweckdienliche Hinweise aufgrund des Fahndungsfotos werden an die Polizeiinspektion Mödling unter der Telefonnummer 059133/3330 erbeten.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum