Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 17:37
Foto: dpa/dpa-Zentralbild/Z1009 Jan-Peter Kasper

Lkw stürzt auf A2 über Böschung

28.05.2009, 15:21
Am Donnerstag ist es in den frühen Morgenstunden gegen 04.20 Uhr auf der Südautobahn auf Höhe Traiskirchen zu einem Lkw-Unfall gekommen. Das Sattelfahrzeug kam von der Fahrbahn ab, prallte im Straßengraben gegen einen Schaltkasten und kam erst auf der steilen Böschung einer Autobahnüberführung zum Stillstand.

Ein vorbeifahrender Autolenker holte Hilfe. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Traiskirchen retteten den verletzten Lkw- Lenker schließlich aus dem Führerhaus. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Schwierige Fahrzeugbergung

Um den unbeladenen Sattelzug zu bergen, musste eigens ein 50 Tonnen schweres Spezialfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Mödling angefordert werden. Während der Bergearbeiten wurden zwei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Wien gesperrt. Es bildete sich rasch ein kilometerlanger Rückstau im Morgenverkehr. Erst gegen 9 Uhr konnten alle Fahrstreifen wieder frei gegeben werden.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum