Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 03:20
Foto: APA/Helmut Fohringer

Landes- Vize Sobotka dirigiert bei Benefiz- Konzert

11.04.2010, 15:55
Zumeist dirigiert Landeshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Sobotka (VP) die budgetären Finanzmittel. Am Samstagabend ging er seiner ursprünglichen Berufung nach und leitete das Orchester "Spirit of Europe" im Kolomanisaal des Benediktinerstifts Melk anlässlich eines Benefizkonzerts für das Rumänien-Hilfsprojekt "Saniob". Zudem stellte das Orchester eine neue CD-Einspielung vor.

Nach einer Gedenkminute für die Opfer des Flugzeugabsturzes von Smolensk – der polnische Präsident Lech Kaczynski war dabei mit zahlreichen Vertretern der Staatsspitze verunglückt – war der gesamte erste Teil des Abends von einer Art Karfreitags- Stimmung geprägt, beginnend mit Arvo Pärts "Fratres". Die Kammersymphonie c- moll op. 110a von Dmitri Schostakowitsch war in der Folge ebenfalls ein schwermütiges, allerdings mit dramatischen Akzenten durchsetztes Werk.

Sobotka am Pult souverän

Das mit Musikern aus zwölf Nationen besetzte Orchester zeigte sich einmal mehr von seiner besten Seite. Hier sind spielfreudige und ehrgeizige junge Menschen am Werk, die jegliche Förderung verdienen. Sobotka am Pult wirkte in jedem Moment als Vollprofi, der seine gestalterischen Vorstellungen stringent zu vermitteln versteht, hat er die Orchesterleitung immerhin von der Pike auf studiert. Souveräne Schlagtechnik, Temperament und Animo zeichnen seine Führung aus. Und ganz offensichtlich weiß Sobotka derart musikalische Höhenflüge zu genießen.

Erlös kommt Projekt in Rumänien zugute

Der Erlös des Abends fließt dem Sozialprojekt des Stiftes Melk im rumänischen Saniob zu. Bei der anschließenden CD- Präsentation – drei Mozart- Violinkonzerte mit Irnberger und Martin Sieghart, erschienen bei Gramola – unterstrich Doris Buchmann, Generalsekretärin des Orchesters, das Ziel des Klangkörpers: Musik soll Menschen verbinden und zu einem gerechteren, sozialen Europa beitragen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum