Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 09:04
Dieses Hinweisschild mit dem kuriosen Tippfehler wird jetzt ausgetauscht.
Foto: EVN

Kurioses Schild lässt ganzen Berufsstand zittern

15.03.2015, 12:04
Tonnenweise geht Müll in den Öfen des Kraftwerkes Dürnrohr in Flammen auf. Doch halt! Ein Wegweiser lässt den Ort im Bezirk Tulln zum heißen Pflaster für einen ganzen Berufsstand werden: Demnach macht die Anlage Dampf mittles Müllerverbrennung. Deren Innung reagiert mit Augenzwinkern.

"Der Bundesverband der Müller und Mischfuttererzeuger ersucht die Betreiber der thermischen Abfallverwertungsanlage Dürnrohr, die MüllERverbrennung sofort einzustellen!" Diese Aufforderung landete dieser Tage im Posteingang der EVN. Der Grund: In Hausleiten zeigt ein Schild den Weg zum Kraftwerk des heimischen Energiekonzerns mit folgendem verstörendem Hinweis: "Ein Kraftwerk macht Dampf – Müllerverbrennung in Dürnrohr." Ein Rückfall ins finstere Mittelalter? Eine moderne Form lodernder Scheiterhaufen?

"Natürlich nicht", schmunzelt EVN- Sprecher Stefan Zach: "Ein Tippfehler auf der Tafel, die wir so bald wie möglich durch ein fehlerloses Schild ersetzen werden."

Tatsächlich verheizt man in Dürnrohr jährlich 500.000 Tonnen Müll, spart dadurch zehn Millionen Kubikmeter Gas und 100.000 Tonnen Kohle ein. Also doch kein heißes Pflaster für Müller!

15.03.2015, 12:04
Christoph Weisgram, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum