Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.08.2017 - 12:46
Foto: Andreas Schiel

Krankenhaus Neunkirchen wird neu gebaut

03.07.2009, 15:06
Der Neubau des Landesklinikums Neunkirchen ist in der Landtagssitzung am Donnerstag beschlossen worden, der Architektenwettbewerb soll demnächst starten. Baubeginn ist im Frühjahr 2011. Die Fertigstellung ist für 2014 geplant.

"Das neue Klinikum, in das 166,8 Millionen Euro investiert werden, wird ein Vorzeigeprojekt in der konservativen medizinischen Versorgung", kündigte Landeshauptmann- Stellvertreter Wolfgang Sobotka (ÖVP) in einer Aussendung am Freitag an. Das Krankenhaus wird über 400 Betten verfügen und auch eine Abteilung für Orthopädie sowie eine eigene psychiatrische Versorgung bieten.

Derzeit sind in 20 von 27 Landeskliniken Ausbauvorhaben im Gang, berichtet Sobotka. In den kommenden zwei Jahren werden im Rahmen der Spitalsoffensive zwei Milliarden Euro investiert. Die umfangreichsten Projekte betreffen die Häuser in St. Pölten, Zwettl, Amstetten- Mauer, Baden- Mödling, Hochegg und Mistelbach.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum