Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 17:04

Jugendbande geht in Einkaufszentrum auf Diebestour

28.01.2010, 10:30
Eine kriminelle Jugendbande hat im Einkaufszentrum von Tulln ihr Unwesen getrieben. Bei ihren Raubzügen durch die "Rosenarcade" brachen fünf junge Gauner im Alter von 15 und 16 Jahren mehrmals Münzkassen auf. Nach intensiven Befragungen von Jugendlichen im Einkaufszentrum durch die Polizei konnten schließlich die Verdächtigen ausgeforscht werden.

Außerhalb der Öffnungszeiten verschaffte sich die Gruppe illegal Zutritt in das Einkaufszentrum. Insgesamt viermal dürfte der 15- jährige Haupttäter anschließend alleine die Geldkassetten von Massagesesseln aufgebrochen haben und dabei einen Betrag von ca. 100 Euro erbeutet haben, berichtete die Sicherheitsdirektion.

Der Haupttäter und seine vier Komplizen haben ein umfassendes Geständnis abgelegt.

Symbolfoto

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum