Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.09.2017 - 11:23
Foto: dpa

Infektion im Urlaub: Frau vom Notarzt nach Hause geholt

03.01.2010, 18:55
Mit einem Camping-Urlaub in Süditalien hat ein Ehepaar aus dem Mostviertel der Kälte und dem Schnee in Niederösterreich entfliehen wollen. Doch schon wenige Tage nach der Ankunft im sonnigen Süden Apuliens (Italien) erlitt die Frau eine lebensgefährliche Infektion und musste mit einem Notarzt nach Hause geholt werden.

Aloisia A. entdeckte plötzlich einen verdächtigen Fleck auf ihrem Oberschenkel, der sich rasch vergrößerte und bald zu bluten begann. Der Fuß schwoll an. Der verzweifelte Mann brachte seine Frau vom Campingplatz zum 70 Kilometer entfernten Spital.

Doch binnen weniger Stunden verschlechterte sich der Zustand der Niederösterreicherin rapide. Da die italienischen Ärzte nicht helfen konnten, wandte sich die alarmierte Tochter an den ARBÖ- Reisenotruf. Es wurde sofort ein Notarztwagen losgeschickt, da Aloisa A. in der Zwischenzeit das Bewusstsein verloren hatte.

"Noch ein bis zwei Tage länger hätten für meine Gattin tödlich enden können. Meine Frau ist erst drei Tage später in der Klinik in Amstetten aufgewacht. Die Kosten übernahm der ARBÖ", so der Ehemann.

von Erich Schönauer, Kronen Zeitung
Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum