Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.08.2017 - 04:53
Foto: dpa/dpa-Zentralbild/Z1020 Martin Schutt

In den Orten an der March steigt Angst vor Hochwasser

13.03.2010, 17:50
Während die meisten Österreicher den von Meteorologen vorhergesagten Temperatur-Anstieg zum Wochenbeginn kaum erwarten können, sehen viele dem Wetter-Umschwung verängstigt entgegen. Vor allem Ortschaften entlang der March und der Thaya stehen in Alarmbereitschaft. Denn mit der Wärme setzt naturgemäß auch die Schneeschmelze ein – und damit steigt die Hochwassergefahr.

Auch in Tschechien hat es Frau Holle heuer besonders gut gemeint. Soll heißen: Die Pegel der Flüsse werden Anfang der Woche stark.

Auch wenn die zum Großteil bereits sanierten Dämme eine Flut- Katastrophe wie im Jahr 2006 verhindern sollten, ist die Hochwassergefahr nicht gebannt.

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum