Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 17:08
Foto: Andreas Graf

Grablicht löst Glimmbrand in Wohnhaus aus

07.04.2010, 12:42
Eine gedankenlos abgestellte Kerze hat am Dienstag im Bezirk Neunkirchen zu einem Brand geführt. Ein junger Mann bemerkte die Rauchentwicklung und alarmierte die Feuerwehr.

Gegen 18 Uhr bemerkte der aufmerksame 27- Jährige in Trattenbach Rauch, der aus einem Wohnhaus drang. Er verständigte sofort die örtliche Feuerwehr, die mit 14 Mann und drei Fahrzeugen am Einsatzort den Brand bekämpfte.

Innerhalb kürzer Zeit war der Zimmerbrand unter Kontrolle. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Kerze verschmolz mit Karteikasten

Wie Brandermittler später feststellten, wurde der Brand von einem Grablicht ausgelöst. Die Kerze war am Vormittag auf einem Karteikasten aus Kunststoff im Büro des Wohnhauses abgestellt worden. Durch die Hitzeentwicklung verschmorte der Kasten und löste einen Glimmbrand im gesamten Büroraum aus. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum