Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.08.2017 - 00:45
Foto: APA/HERBERT PFARRHOFER

Frecher Dieb tappt in Videofalle

09.03.2009, 12:57
Immer wieder hat der Koch eines Kebab-Lokals in Laxenburg (Bezirk Mödling) in die Kassa gegriffen. Dann wurde es seinem Chef zu bunt: Er stellte dem Dieb eine Falle!
Zuerst hat der Lokalbesitzer an einen Irrtum bei der Abrechnung geglaubt. Doch als immer öfter Belege und die Beträge in der Kassa nicht übereinstimmten, wurde er stutzig. "Schon bald hatte er seinen jungen Koch in Verdacht", sagt ein Polizist.

Videofalle schnappte zu

Als die dreisten Diebstähle trotz häufiger Kontrollen nicht aufhörten, installierte der Wirt heimlich eine Videokamera. Und tatsächlich: Der 18- Jährige wurde als Serientäter überführt.

Einen Monat lang hatte der junge Türke immer wieder ausgenutzt, dass er oft allein in dem Lokal war.

Ein Ermittler: "Insgesamt 19- mal hat er in dieser Zeit Wechselgeld aus der Kassa eingesteckt." Dabei erbeutete der freche Dieb mehr als 1.900 Euro - Anzeige!

Von Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

Symbolfoto

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum