Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 18:33

Freche Telefonkeiler locken Kunden in die Lotto- Falle

03.02.2010, 07:40
Sie versprechen hohe Gewinnchancen, haben es aber meist nur auf das Geld ihrer Opfer abgesehen: Per Telefon schwatzen Keiler leichtgläubigen Kunden vermehrt Mitgliedschaften bei dubiosen Lotto- und Wettgemeinschaften auf. Konsumentenschützer warnen: "Aus den Verträgen können Betroffene derzeit kaum aussteigen!"

"In Niederösterreich gibt es bereits Hunderte Beschwerden", erklärt Herwig Rezek von der Arbeiterkammer. Bis zu 50 Euro werden den Teilnehmern pro Monat abgeknöpft, Gewinne sind selten. Der Experte warnt: "Derzeit gibt es bei telefonisch abgeschlossenen Lotto- und Wettverträgen kein Rücktrittsrecht." Die Arbeiterkammer fordert nun eine Gesetzesänderung.

Erfolgreich für die Rechte der Konsumenten gekämpft haben die AK- Fachleute bereits im vergangenen Jahr in Zigtausenden Fällen: 1,1 Millionen Euro wurden für Betroffene gesichert. Die meisten Klagen gab es wegen Baumängeln und Internet- Geschäften.

von Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum