Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 05:59
Foto: www.feuerwehr-krems.at

Feuerwehr muss Fußballer aus Baum retten

11.04.2009, 14:55
Es gibt Zwischenfälle während eines Hobby-Fußballspiels, mit denen auch beim besten Willen niemand rechnen kann. So ist ein junger Mann in Krems beim Versuch, einen verschossenen Ball aus dem Baum zu holen, abgerutscht und mit dem Arm in drei Metern Höhe in einer Astgabel steckengeblieben.

Seine Fußballer- Kollegen konnten dem Jugendlichen nicht aus seiner misslichen Lage helfen, also alarmierten sie die Feuerwehr Krems. Der Bursch war schnell befreit. Er kam mit dem Schrecken, leichten Schürfwunden und einer Geschichte davon, die ihm so wohl kaum jemand glauben wird.

Auch das runde Leder rollte kurze Zeit später wieder über den Rasen, denn die Feuerwehrmänner holten den Ball per Drehleiter aus 15 Metern Höhe auf den Boden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum