Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.09.2017 - 17:48

Einigkeit zwischen Parteien bei Atommüll- Lager

17.04.2011, 05:24
Es hat sich eine breite politische Front gegen ein geplantes tschechisches Atommüll-Endlager nahe der Grenze formiert. SP-Landesvize Sepp Leitner kündigte jetzt in Südböhmen Widerstand an. Auch Landeshauptmann Erwin Pröll will alle rechtlichen Mittel gegen die Atomgefahr aus dem Norden ausschöpfen.

Viele fürchten sich vor der strahlenden Gefahr nur wenige Kilometer von der Grenze entfernt. Seit Langem wälzen einige der tschechischen Verantwortlichen Pläne für ein Endlager von hochgefährlichem Atommüll nahe dem Waldviertel.

Nachdem sich Landeshauptmann Erwin Pröll bereits gegen das heftig kritisierte Projekt stark gemacht hat, setzt SP- Landesvize Sepp Leitner nun nach. Bei einem Gespräch mit dem Kreishauptmann Jiri Zimola steckte er die Linie ab: "Wir haben Verbündete jenseits der Grenze. Auch Südböhmen spricht sich gegen die Errichtung eines unterirdischen Endlagers in seiner Region aus!" Zimola ergänzt: "Unsere Bundesregierung hat die Suche nach einer geeigneten Stätte noch nicht abgeschlossen. Wir hier haben jedenfalls große Bedenken hinsichtlich der Sicherheit."

Und auch auf europäischer Ebene machen Politiker jetzt mobil: Die SP- Mandatare Karin Kadenbach und Günther Leichtfried kündigten eine Initiative "Nein zum Atommülllager an der niederösterreichischen Grenze" an.

von Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum