Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 17:53
Foto: AP Images

Einbruchsversuch bei Villacher Juwelier missglückt

09.09.2008, 15:21
Zwei Maskierte haben in der Nacht auf Dienstag versucht, in einen Villacher Juweliergeschäft einzubrechen. Weil ihr Vorhaben missglückte, traten sie die Flucht an. Eine Fahndung blieb bisher erfolglos.

Die maskierten Burschen schlugen mit einem Vorschlaghammer eine Scheibe eines Juweliergeschäfts in der Villacher Innenstadt ein. An der zweiten Scheibe aus Panzerglas scheiterten sie allerdings, das Glas ging nicht zu Bruch und wies lediglich ein paar Risse auf.

Nachbarn des Juweliergeschäfts wurden vom Lärm gegen 01.45 Uhr geweckt und beobachteten die zwei Männer, die auf einem Moped ohne Kennzeichen flüchteten. Die Nachbarn verständigten daraufhin die Polizei, eine Fahndung blieb bisher ohne Erfolg.

Symbolfoto

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum