Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 22:23
Foto: Polizeifoto

Einbrecher beim Versuch Geld abzuheben gefilmt

04.03.2009, 12:00
Nach einem besonders frechen Einbruch im Dezember des Vorjahres in St. Pölten, hat die Polizei nun Aufnahmen eines Mannes veröffentlicht, der mit der gestohlenen Bankomatkarte Geld beheben wollte. Die Polizei bittet nun um Hinweise!

Unbekannte waren bereits am 24. Dezember des vergangenen Jahres in ein Haus in St. Pölten eingestiegen und hatten Bargeld, Schmuck sowie die besagte Bankomatkarte gestohlen. Im Jänner versuchte dann ein unbekannter Mann Geld mit der Bankomatkarte der Familie  abzuheben. Dabei wurde der mutmaßlicher Täter fotografiert. Nun liegt das Bild vor. Die Polizei hofft auf konkrete Hinweise: 059 133/3333.

von Lukas Lusetzky

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum