Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.09.2017 - 19:20

Duo finanzierte Drogensucht mit Handyverkäufen

29.03.2010, 14:21
Einem betrügerischen Duo aus dem Bezirk Mödling wird vorgeworfen, mit zahlreichen Handyanmeldungen schnelles Geld gemacht zu haben. Innerhalb eines Monats sollen die beiden vergangenes Jahr mehrere Mobilfunkverträge abgeschlossen haben. Die Telefone, die sie von den verschiedenen Anbietern dafür erhielten, sollen sie anschließend verkauft haben, um an Drogen zu kommen.
Sämtliche Verträge wurden von 27. April bis 18. Mai auf die 18- Jährige abgeschlossen, die Rechnungen bezahlte das Duo freilich nicht. Die Sicherheitsdirektion ging am Montag davon aus, dass sich die beiden mit Vorsatz die Mobiltelefone beschafft haben, um sie gleich danach wieder zu verkaufen.

Den verschiedenen Netzbetreibern soll dadurch ein Gesamtschaden in der Höhe von 5.664,13 Euro entstanden sein. Das Duo wurde wegen gewerbsmäßigen Betruges angezeigt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum