Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 04:11
Foto: APA/Robert Jaeger

Diebin gefasst - mit gestohlener Karte 2.000 Euro behoben

09.12.2010, 08:38
Den Diebstahl einer Handkasse aus einer Arztpraxis in Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling) im August haben heimische Ermittler diese Woche aufklären können. Nach der Veröffentlichung eines Bildes aus einer Überwachskamera eines Geldautomaten wurde eine 29-Jährige wiedererkannt. Mit der Bankomatkarte, die mit der Kasse gestohlen wurde, soll die Verdächtige über 2.000 Euro abgehoben haben.

Mitte August fiel den Mitarbeitern das Fehlen der Kasse auf, zu diesem Zeitpunkt dürfte die beschuldigte Wienerin schon mehrmals mit der unrechtmäßig angeeigneten Karte Geld behoben haben.

Auf dem Fahndungsbild, das die Polizei veröffentlichte, war auch ein Kinderwagen zu erkennen. Am Montag gingen die Ermittler schließlich Hinweisen nach und befragten die junge Frau. In ihrer Wohnung konnten die Polizisten schließlich auch den Kinderwagen entdecken – die Verdächtige zeigte sich schließlich geständig. Es setzte eine Anzeige auf freiem Fuß.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum