Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 05:49
Foto: Einsatzdoku.at

Chlorgas verletzt Kinder und Eltern

24.10.2016, 09:44

Gefährlicher Einsatz in Wiener Neustadt! Haushaltschemikalien unter der Abwasch und eine tropfende Rohrleitung ergaben in der Siedlung "Am Flugfeld" eine brisante chemische Reaktion: Chlorgas trat aus. Zwei Kinder und zwei Erwachsene erlitten dabei Verletzungen und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Albtraum- Erlebnis am Sonntag für eine Familie in Wiener Neustadt. Nach dem Mittagessen stieg plötzlich weißer, beißender Rauch aus der Spüle in der Küche auf: Chlorgas! Sofort rückten die alarmierten Feuerwehrleute in speziellen Chemie- Schutzanzügen an und brachten das geschockte Quartett aus der Gefahrenzone. Die vier Opfer wurden, mit teils ausgeprägten Vergiftungserscheinungen, an die ebenfalls alarmierten Sanitäter übergeben. Auch die Katze der Familie wurde von der Feuerwehr gerettet. "Zur Sicherheit haben wir die anderen Bewohner der Anlage aus dem Haus gebracht", heißt es.

24.10.2016, 09:44
Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum