Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 17:06
Foto: APA/HARALD SCHNEIDER

Busfahrer haben 'Angst' vor Schülern der HTL Mödling

15.01.2011, 05:15
Gestandene Männer sind jene Busfahrer, die Schüler in die HTL Mödling transportieren - doch so mancher Chauffeur hat Angst vor randalierenden Jugendlichen. Immer wieder weigern sich Lenker, die Riesenschule anzufahren: "Wir werden beschimpft und bedroht." Nun sollen Überwachungskameras die Situation entschärfen.

3.600 Schüler besuchen die HTL Mödling, auf dem Busparkplatz kommt es beinahe jeden Tag zu Streitereien sowie Rangeleien. Die aufgestaute Wut manches Jugendlichen entlädt sich auch an den Chauffeuren. Vor Weihnachten wurde ein Lenker sogar von einem Schneeball getroffen und verletzt.

Der Direktor erklärte nun in einem ORF- Interview, dass es direkt in der HTL kaum Probleme gebe: "Aber wenn die Schüler das Gelände verlassen, wird bei einigen anscheinend ein Schalter umgelegt." Künftig sollen die Unterrichtszeiten gestaffelt werden, um den Andrang am Parkplatz zu verringern.

Als Sofortmaßnahme nehmen die ÖBB in ihren Bussen Überwachungskameras in Betrieb – zwei der Fahrzeuge sind bereits damit ausgestattet.

von Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum