Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 12:32

Bürger machen gegen Handymast in Waldreichs mobil

03.11.2009, 09:49
Die Bürger von Waldreichs im Bezirk Waihofen an der Thaya sind wütend: Ein 35 Meter hoher Handymast soll in unmittelbarer Nähe zu einer Kapelle errichtet werden. 90 Prozent der Bevölkerung lehnen das klar ab. Am Mittwoch sucht man gemeinsam nach Lösungen.

Der geplante Standort auf einer Wiese passe nicht ins Ortsbild, so Karl Brauneder, der Mitbegründer eines Bürgerforums. Die Kapelle wäre von der Anlage 20 Meter, das nächste Wohnhaus gar nur sieben Meter entfernt. Waldreichs lehne die derzeitigen Pläne klar ab. „Wir sind nicht grundsätzlich gegen das Projekt. Es gibt aber wesentlich bessere Plätze für den Handymast“, so Brauneder. Die Anlage könnte am Waldrand, auf einem Feld errichtet oder in eine bestehende Hochspannungsleitung integriert werden.

Betreiber- Argumente, wonach der Handymast über lediglich rund 400 Meter Reichweite verfügt, hält Brauneder für „Märchen“. Er erhofft sich beim runden Tisch am Mittwoch um 18 Uhr im TBZ Groß- Siegharts eine „Einigung auf einen neuen Standort“.

von Gernot Buchegger, Kronen Zeitung
Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum