Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 15:42
Foto: Martin Jöchl

Biker landen nach Unfällen mit Links- Abbiegern im Spital

19.04.2010, 12:18
Missglückte Abbiegemanöver haben am Wochenende gleich zwei Motorradfahrern Aufenthalte in niederösterreichischen Krankenhäusern eingebracht – sowohl bei einem Crash im Bezirk Krems/Land als auch bei einem ähnlichen Zwischenfall im Bezirk Gänserndorf wurden Biker verletzt, als sie an Kreuzungen mit Linksabbiegern kollidierten.

Am Samstagabend erwischte es zunächst einen 52- jährigen Motorradfahrer in Etsdorf am Kamp im Bezirk Krems/Land, der eine schmerzhafte Bekanntschaft mit dem Pkw eines 18- jährigen Mannes machte. Bei der Kreuzung mit dem Mühlweg wollte der Pkw- Lenker mit seinem Auto offenbar nach links abbiegen, wobei er jedoch den entgegenkommenden Biker übersehen haben dürfte.

Fatale Folge: Mitten im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Während der Pkw- Lenker mit dem Schrecken davongekommen sein dürfte, erlitt der 52- Jährige Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung vor Ort in das Landesklinikum Krems gebracht.

Unfall mit Linksabbieger auch im Bezirk Gänserndorf

Ein ähnliches Unfallszenario bot sich den alarmierten Einsatzkräften von Polizei, Feuerwehr und Rettung am Samstag auch in Raasdorf im Bezirk Gänserndorf – auch dort waren in einem Kreuzungsbereich ein Pkw und ein Motorrad zusammengeprallt. Eine 31- jährige Frau wollte im Ortsgebiet mit ihrem Pkw vermutlich aus Richtung Wien kommend von der L2 nach links in Richtung Markgrafneusiedl abbiegen.

Dabei kam ihr jedoch ein 33- Jähriger mit seinem Motorrad in die Quere. Bei dem anschließenden Zusammenprall wurde der Biker unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Sozialmedizinische Zentrum Ost verbracht. Die 31- Jährige blieb unverletzt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum