Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 18:58
Foto: Sicherheitsdirektion Niederösterreich

Bewaffneter Mann gab sich vor Frau als Polizist aus

13.10.2009, 09:54
Ein bewaffneter Krimineller läutet an der Haustür, gibt sich als Polizist aus und will das Haus durchwühlen: Wie berichtet, ist dieses Horror-Szenario für eine Hausfrau in Perchtoldsdorf Realität geworden. Die Polizei sucht derzeit fieberhaft nach dem Täter. Am Montag wurde auch ein Phantombild des Mannes veröffentlicht.

Der Vorfall hat sich bereits in den Nachmittagsstunden des 6. Oktobers zugetragen. Der Kriminelle trug eine Jacke mit der Aufschrift "Polizei" und teilte der Frau mit, "dass in der Nähe ein Einbruch verübt wurde und er deshalb das Haus durchsuchen muss".

Die Rentnerin wurde aber misstrauisch und verständigte die Polizei. Wenig später kletterte der Kriminelle über den Zaun, klopfte an die Scheibe der Terassentür und verlangte erneut Einlass. Als auch dieser Versuch scheiterte, flüchtete der Mann.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum