Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 09:47
Foto: Andi Schiel

Betrüger bestellt im Netz: Name falsch, Rechnung offen

03.03.2011, 04:59
Das große „weltweite Netz“ ist ein Tummelplatz für Kriminelle: Im Mostviertel hat die Polizei drei Internet-Betrüger ausgeforscht, die Kunden, Banken und Firmen über den Tisch gezogen hatten. Ein 32-Jähriger etwa legte sich einige „virtuelle Identitäten“ zu und bestellte jahrelang unter falschem Namen – natürlich ohne zu zahlen. Seit 2006 war der Mann aus Kematen an der Ybbs im Internet aktiv: Bei diversen Online-Versandhäusern legte er sich falsche Zugangsdaten mit Bankkonten zu und bestellte damit eifrig.

„Mindestens zwölfmal klappte der Plan des 32- Jährigen“, sagt ein Ermittler. Christoph K. erhielt Waren und Geschenkgutscheine im Wert von rund 2.300 Euro. Mehr als 90 Versuche, die virtuellen Einkaufszentren über den Tisch zu ziehen, scheiterten. Der Täter wurde von der Polizei ausgeforscht und angezeigt.

Auch in Aschbach- Markt brachte die Polizei zwei Internet- Betrüger zur Strecke. Das Paar (23 und 29 Jahre) bot 18 moderne Handys zum Verkauf an, ohne sie den Kunden auch zu liefern (siehe Infobox).

von Gernot Buchegger, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum