Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 03:12
Foto: Chris Koller

Bankraub- Prozess: Verdächtiger noch auf freiem Fuß

05.10.2009, 12:19
Ein besonders mildes Auftreten der Justiz gegenüber einem mutmaßlichen Bankräuber sorgt derzeit in Wiener Neustadt für Kopfschütteln: Der Mann, dem am Dienstag in Wiener Neustadt der Prozess gemacht wird, wurde nämlich bereits wenige Tage nach der Tat im Juli - auf Antrag seines Anwalts Eduard Wegrostek - aus der U-Haft entlassen.

Das Gericht habe weder Flucht- noch Tatwiederbegehungsgefahr gesehen, erklärte der Sprecher des Landesgerichtes Wiener Neustadt, Hans Barwitzius. Der Mann sei "sozial bestens integriert", sodass keine Bedenken hinsichtlich einer Flucht gegeben gewesen seien.

Mit einer Softgun bewaffnet und maskiert hatte der Verdächtige am 12. Juli die Bank im Bezirk Baden betreten, zwei Mitarbeiter bedroht und 18.300 Euro erbeutet. Auf der Flucht wurde er jedoch von einem Kunden sowie einem Passanten gestellt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum