Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 23:50

Bankomatkarte geklaut - 3.000 Euro abgehoben

30.04.2009, 08:38
Taschendiebe sind weiterhin auf Beutezug durchs ganze Land unterwegs. Neben prall gefüllten Geldbörsen haben es die Täter besonders auf Bankomat-Karten abgesehen. "Wenn noch dazu der Geheimcode im Portemonnaie notiert ist, räumen die Kriminellen flugs das Konto ihrer Opfer leer", so die Polizei. In einem Fall waren 3.000 Euro weg!

Bereits Ende Jänner wurde eine Hausfrau in einem Markt in Neunkirchen bestohlen. "Unbemerkt hatten ihr die Langfinger die Brieftasche aus dem Einkaufskorb gefischt", berichtet ein Ermittler. Bargeld, Ausweise und Bankkarten wurden damals erbeutet. Mit dem Kontoauszug kam jetzt aber der nächste Schock: Die unbekannten Diebe hatten in Wimpassing 3.000 Euro abgehoben!

Mit einem Foto aus der Überwachungskamera hoffen die Beamten, en Täter nun ausforschen zu können. Die Fahnder in Neunkirchen suchen außerdem einen Dieb, der beim Bankomaten vor der Volksbank Geldscheine gefunden und einfach eingesteckt hatte.

von Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung
Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum