Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 04:24
Foto: apa/Hans Klaus Techt

Baden will wieder internationale Kurstadt werden

26.01.2010, 14:13
Baden soll wieder eine Kurstadt von internationalem Rang werden – dieses ehrgeizige Ziel setzt sich die Stadtgemeinde bei Wien und plant als Schlüsselprojekt am Weg dahin ein Fünf-Sterne-Hotel. Das Medical Spa soll am Kaiser Franz-Ring auf dem Areal des Parkhotels, des Minigolfplatzes und einer Fläche des Stadtgartens entstehen.

Mit den Investoren, die eine Parkhotel- Errichtungs- GmbH. gründeten, wurden bereits intensive Vorgespräche geführt, auch eine Einigung mit dem Eigentümer des Parkhotels konnte bereits ausverhandelt werden. Der Minigolfplatz soll auf Kosten der Investoren verlegt werden, der Bau werde sich harmonisch in das historische Ensemble der Stadt einfügen.

Hoffnung auf russische und ukrainische Kurgäste

Laut der städtischen Statistik 2008/2009 entfielen 62,8 Prozent der Übernachtungen auf den Gesundheitstourismus. Das entspreche – "auch in diesem schwierigen Jahr" – einer Steigerung von 3,37 Prozentpunkten. Signifikante Zuwächse bei den Übernachtungen erhofft sich Baden zukünftig unter anderem bei den Gästen aus Russland und der Ukraine.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum